Tantum Stories |

10 Eigenschaften erfolgreicher Gründer

Verfasst von Bernhard-Stefan Müller

Wenn du ein Unternehmen gründen willst, brauchst du neben Fachwissen auch die richtigen persönlichen Eigenschaften. Welche dies sind, hab ich für dich zusammengestellt.

/static/e93a7f483c980134fc9b7fcd1e56f716/image_10_61862d0b50.jpg

Nicht jeder ist zum Unternehmer geboren. Wem Sicherheit und Gemütlichkeit über alles gehen, der ist als Gründer wahrscheinlich fehl am Platz: Stress, harte Arbeit und zahlreiche Ungewissheiten prägen den Alltag eines Unternehmers. Es braucht eine besondere Art von Mensch, um Unternehmer zu sein, um eine Idee zu entwickeln und diese Idee in die Tat umzusetzen. Diese Eigenschaften muss eine Gründerpersönlichkeit haben, um erfolgreich zu sein:

  1. Kreativität

    Unternehmertum beginnt mit einer Idee. Um erfolgreich zu sein, musst du immer neue Ideen und bessere Wege entwickeln. Du musst dir überlegen, was man verbessern kann und wie du Probleme lösen kannst. Du musst überzeugt davon sein, dass du es besser machen kannst als all die anderen, die es vielleicht schon probiert haben und du brauchst einen langen Atem und musst mit persönlichen Frustrationen umgehen können. Nicht alles wird dir beim ersten Mal gleich gelingen. Wenn du etwas nur des Geldes wegen machst, dann wirst du wahrscheinlich sehr schnell frustriert sein und wieder in ein Angestelltenverhältnis wechseln.

  2. Leidenschaft

    Die vielleicht wichtigste Eigenschaft für Unternehmer ist die Leidenschaft, die für den Erfolg jedes Geschäftsinhabers oder Berufstätigen unerlässlich ist. Ohne Leidenschaft gibt es keinen Grund für dein Arbeit und keinen Antrieb, sie zu tun. Unternehmer lieben, was sie tun, und sind in den Unternehmen, die sie gründen, äußerst engagiert. Um erfolgreich zu sein, musst du dir und deinem Unternehmen vertrauen. Selbstvertrauen ist nicht angeboren und kann im Alltag erlernt werden.

  3. Motivation

    Steve Jobs sagte einmal in einem Interview, dass er überzeugt davon ist, dass etwa die Hälfte dessen, was die erfolgreichen Unternehmer von den nicht erfolgreichen unterscheidet, reine Beharrlichkeit ist. Als Unternehmer musst du dich jeden Tag selbst motivieren aufzustehen und zur Arbeit zu gehen und deinen Traum zu verwirklichen. Nicht der Chef sagt dir, wann du im Büro sein sollst, sondern du selbst. Du bist der Chef und du musst Verantwortung für dich und dein Unternehmen übernehmen!

  4. Optimismus

    Ist das Glas halb voll oder halb leer? Pessimistische Menschen sehen die Leere des Glases, Optimisten hingegen sehen immer das halb volle Glas und die Entwicklungsmöglichkeiten, die ein leeres Glas bietet. Als Unternehmer brauchst du diese optimistische Sichtweise, um dich und dein Unternehmen weiterzuentwickeln. Du musst immer dran denken, wie du die Welt besser machen könntest und darfst dich nicht mit der Vergangenheit oder negativen Gedanken aufhalten. Erfolgreiche Unternehmer sehen Herausforderungen nicht als Probleme sondern als Chance und werden hier angetrieben, über sich hinauszugehen und mehr zu tun, um ihr Ziel zu erreichen.

  5. Zukunftsorientierung

    Unternehmer sind nach vorne ausgerichtet, auf die Zukunft hin. Als Unternehmer solltest du zielorientiert sein und genau wissen was du willst. Unternehmer setzen sich Ziele und wollen diese auch erreichen. Sie tun alles dafür. Hilfreich dafür ist eine starke Vision. Sie trägt erfolgreiche Unternehmer und dich auf dem Weg zum Erfolg. Visionen sind der Nordstern, der dir deinen Weg weist.

  6. Überzeugungskraft

    Erfolgreiche Unternehmer sind oftmals gesellige Menschen und wissen, wie sie andere Leute dazu bringen, dass sie zuhören. Wenn du gut mit Menschen kannst, dann hast du schon einen Startvorteil als Unternehmer, denn vor allem in der Anfangsphase müssen Unternehmer bei ihrer großen Idee das Vertrauen ihrer Umgebung gewinnen. Besonders gilt dies bei unkonventionellen Ideen. Viele Menschen in der Umgebung sind nämlich zunächst skeptisch. Erfolgreiche Unternehmer müssen diese skeptischen Menschen überzeugen können, um Ressourcen, Geld und Unterstützung zu erhalten.

  7. Flexibelität

    Kein Tag im Leben eines Unternehmers ist wie der andere. Immer wieder tauchen neue Probleme und Herausforderungen auf, auf die du als Unternehmer Lösungen, manchmal auch Ad-Hoc-Lösungen, finden musst. Flexibilität und Anpassungsfähigkeiten sind wichtige Eigenschaften die erfolgreiche Unternehmer auszeichnen. Unternehmer müssen willens sein sich auch in andere Arbeitsbereiche einzuarbeiten, wenn es dem Unternehmen dient und sie müssen bereit sein auch den Kurs zu ändern.

  8. Einfallsreichtum,

    Erfolgreiche Unternehmen wissen wie man Probleme effektiv löst. Manchmal bedarf es da auch unkonventionelle Lösungen, denn im Kern geht es um die Umsetzung, nicht um graue Theorie.

  9. Risikofreude

    Kein Risiko einzugehen ist laut Mark Zuckerberg, dem Gründer von Facebook, in einer Welt, die sich so schnell ändert, das größte Risiko. Erfolgreiche Unternehmer sind bereit Risiko einzugehen. Sie nehmen das Risiko zwar nicht auf die leichte Schulter, aber sie entscheiden geplant und kalkuliert.

  10. Entschlussfreude

    Erfolgreiche Unternehmer entscheiden. Sie zögern nicht Entscheidungen zu treffen. Nur allzu schnell verstreicht eine wichtige Chance, deshalb nutzen sie den Tag und treffen täglich Entscheidungen.

Dies sind die wichtigsten 10 Eigenschaften, die ein erfolgreicher Unternehmer haben sollte. Wenn du ein Start-up gründen willst, solltest du dir vorher darüber klar werden, ob du oder dein Partner diese Eigenschaften hast. Wenn du im Team gründest, dann musst du nicht all diese Eigenschaften haben, aber du und dein Partner solltet euch hier optimal ergänzen.

Mit Business-Sparring deine Unternehmer-Eigenschaften entwickeln

Viele Eigenschaften sind nicht angeboren, sondern entwickeln sich mit der Zeit und kannst du dir antrainieren. Ich helfe dir gern mit dem Business-Sparring-Programm deine Fähigkeiten zu schärfen und weiterzuentwickeln. Schreib mir einfach jetzt und wir bringen gemeinsam dein Unternehmen zum Erfolg.