/static/b18cb19acb6296dee172e05ebce0889f/2020_10_15_hofer_63cb21bf59.jpg

Mastermind: Innovationen planen und fördern!

Kann man Innovation planen und wenn ja wie? Wie kannst du Innovationsprojekte erfolgreich planen und finanzieren? Welche Förderprogramme können angezapft werden und wie muss die Projektabrechnung aussehen, damit keine "Probleme" auftreten?

Bernhard Hofer, Geschäftsführer der Innovationsberatung CEMIT GmbH aus Innsbruck, spricht im Tantum-Webinar über Knackpunkte von Innovationsprojekten und wie du diese Projekte zum Erfolg führen kannst.

Deine Speaker

/static/346d0f7d9e087154fed93ca0906623f5/hermann_50e15be739.jpg

Hermann Schmidt

Hermann Schmidt ist Gesellschafter der Tantum GmbH. Die in Tirol ansässige Unternehmensberatungsboutique hat sich auf die Beratung von Jungunternehmern und Startups von Businessplan bis Exit, sowie Klein - und Mittelbetrieben im Bereich Strategie, Innovation und Digitalisierung im DACH Raum spezialisiert.

/static/6225f2793cc7f8405e90c0ba09d84fc6/201903_Bernhard_01_kl_Kopie_2c481cef92.jpg

Bernhard Hofer, MSc

Bernhard Hofer MSc, geb. am 13.12.1970, hat vor seinem MCI-Studium rund 18 Jahre als Bilanzbuchhalter und Controller bei der Stadt Innsbruck gearbeitet. Zum Abschluss seines MCI-Studiums, Master of Science in Management, wechselte Bernhard Hofer im Jahr 2008 zur Unternehmensberatung „Cemit GmbH Speeding up Innovation“. Noch zu Beginn seiner neuen Tätigkeit verantwortlich für Finanzen, übernahm Bernhard bereits ab 2010 die Geschäftsführung des Unternehmens. Seither hat sich die Cemit zu einem namhaften Player im Innovationsbereich in der DACH-Region entwickelt und betreut aktuell rund 150 Kunden mit einem Projektbetreuungsvolumen von rund € 11,8 Mio.